Suche
  • muellerreichs

Sing Sing Sing in Kiev

Swing ist Leben. Einer der größten Swing Klassiker für Big Band überhaupt ist meines Erachtens „Sing Sing Sing“ von Louis Prima. Als Prima das Stück 1935 einspielte, haben dies aber nur wenige erkannt. Erst nachdem Benny Goodman seinen legendären Auftritt in der Carnagie Hall mit einer über 10 minütigen Version von „Sing Sing Sing“ krönte, wurde es zum absoluten Klassiker.

Als sich Eddy und Friends vor einigen Jahren schließlich an eben dieses Stück herantrauten, hörte ich mir die Versionen verschiedener Big Bands im Netz an.

Man gab „Sing Sing Sing„ und „Big Band“ ein und traf bald auch auf eine beeindruckende Liveaufnahme einer ukrainischen Big Band.

Wenn man heute versucht, den Namen dieser Band noch einmal herauszufinden, findet man unter den Stichwörtern „ukrainisch“ und „Big Band“ überhaupt keine musikalischen Einträge mehr. Unter diesen Stichwörtern kommen erstmal nur noch Bilder der Zerstörung.

Aber ich habe mich dann doch an ihren Namen erinnert. Es war die “Kiev Big Band“.


https://www.youtube.com/watch?v=gB8ACRT7pPE.

Wenn ich die Aufnahme sehe und wenn wir als Band dieses Stück spielen, kann ich mich doch sehr in diese Musiker einfühlen und frage mich, was der Krieg noch übrig gelassen hat. Ich kann es mir nicht vorstellen, das Instrument mit einer Waffe zu tauschen und es blutet mir das Herz, wenn diese Band nicht wieder spielen kann.

Musiker der Welt, wenn ihr könnt, spielt, spielt, spielt.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen